Preisvergleich für Brücken, Kronen, herausnehmbarer ZE

In Hamburg (ID-75330)

Ursprüngliche Kosten Aktueller Preis Mögliche Ersparnis*
5.921,06 € 4.370,00 € 1.551,06 €
Rubrik Wo? Umkreis
Zahnbehandlung
In 22089 Hamburg 0 bis ca. 80 km

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
Gewählter Arzt
Doc-Sympathie
221xx Hamburg
3
(213)
4.370,00 €Meisterlabor-Hamburg
highdent
201xx HAMBURG EPPENDORF
3
(512)
4.458,00 €
HAMBURG

.

Zahnästhetik
220xx Hamburg
3
(163)
4.747,00 €Hamburg

Verglichener Heil- und Kostenplan

rechts links  
E E E E E OM M M M M KM BM KMO E E E TP
R
F F F F F WW WW WW WW WW WW F WW F F F B
18 17 16 15 14 13 12 11 21 22 23 24 25 26 27 28  
48 47 46 45 44 43 42 41 31 32 33 34 35 36 37 38  
F F F F F WW F F F F WW WW F F F F B
R
E E E E E M O O O O M M E E E E TP

Details zu Zahnimplantaten

Knochenaufbau nötig?
Kosten=Implantat+Krone?
ja

Material

Zahnersatz aus:
EM (Edelmetall, Goldanteil 83-85%) keramisch verblendet
Bei Inlays und Onlays:
Keramik (zahnfarben)

Besonderheiten


Der HKP kann anonymisiert beim Anbieter der Website von 09:00 - 17:00 Uhr unter 089/96166130 angefordert werden.

Ursprüngliche Kosten

Festzuschuss der Krankenkasse: 4407, 00
Zahnarzt-Honorar BEMA: 564,06 €
Zahnarzt-Honorar GOZ: 2057,00 €
Material- und Laborkosten: 3300,00 €
Gesamtkosten: 5921,6 €

Zugehörige Zahnarzt-Bewertung des gewählten Arztes "Doc-Sympathie"


Hat sich der Zahnarzt an den kalkulierten Preis gehalten?

1

Wie gut war die Leistung des Arztes insgesamt?

1

Wie freundlich und kompetent war das Praxisteam?

2

Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?

JaNein


"Ich habe die Behandlung begonnen, aber nach ca. 6 Wochen abgebrochen. Das Vorgespräch war ok und es hörte sich alles plausibel an. Beim ersten Termin hieß es: Es muss unbedingt noch einmal eine Parodontosebehandlung gemacht werden, da der Arzt der das gemacht hatte, angeblich gepfuscht hat. (Ich hatte dies ca. 6 Wochen vorher bei meiner "Normalen" Zahnärztin machen lassen). Ich war verunsichert, denn ich sollte nochmals 250 Euro dafür zahlen (nach so kurzer Zeit zahlt die Kasse nicht noch eine Paro.) Im Gegensatz zu den vorherigen Parodontosebehandlungen, bekam ich einen Cocktail von hochwirksamen Antibiotika verschrieben. Ich litt unter Übelkeit und meine Darmflora wurden so aus dem Gleichgewicht gebracht, dass ich die Medikamente auf anraten meine Hausarztes absetzte. Die Antwort des Zahnarztes daraufhin lautete: "Kann vorkommen..." Spätestens jetzt hätte ich gehen sollen, aber ich blieb, da er ja das günstigste Angebot in Hamburg und Umgebung gemacht hatte. Als dann die eigentlichen Zahnersatzbehandlung beginnen sollte, sagte der Arzt, dass mein bisheriger Kostenvoranschlag nicht ok wäre. Es seien billige Materialien kalkuiert worden und die Befestigung im Kiefer usw. würden nichts taugen. Er würde mit einen neuen Kostenvoranschalg machen, mit "gutem" Material etc. Allerding sollte ich dafür rund 1500 bis 1700 Euro mehr bezahlen, als auf dem Online-Portal abgegeben. Nach Rücksprache mit einem befreundeten Zahnarzt, habe ich letztendlich die Behandlung abgebrochen, weil mir das Verhalten unseriös erschien. Hinzu kommt, dass der Arzt mit seinen Mitarbeiterinnen und einer angehenden Zahnärztin in seiner Praxis einen Umgangston benutzt, der eine Atmosphäre entstehen lässt, in der ich mich persönlich sehr unwohl gefühlt habe. "

Gesamt-Beurteilung:

Neu hier?

Was Sie sehen, ist ein medizinischer Preisvergleich:  Ein Patient wie Sie hat uns mitgeteilt, was er braucht, und Angebote von  Ärzten, Zahnärzten oder Augenärzten erhalten.

Eigenen Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.