×

Für neue Kunden

Hier unten sehen Sie einen Arzt-Preisvergleich.  Ein Patient wie Sie hat uns mitgeteilt, welche Behandlung er benötigt, und abhängig von seiner Auswahl Angebote von  Ärzten, Zahnärzten oder Augenärzten erhalten.

Wenn auch Sie günstige Angebote von top Ärzten erhalten möchten, starten Sie Ihren eigenen kostenlosen Preisvergleich.

Eigenen Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Preisvergleich für Brücken, Kronen, Implantate (ID-699909)

Ursprüngliche Kosten

5.683,65 €

Günstigstes Angebot

3.000,00 €

Mögliche Ersparnis*

2.683,65 €

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
zahnaesthetik
691xx Heidelberg
3
(73)
3.000,00 €Deutschland
Praxis Einfühlsam
Nähe Mannheim, Heidelberg, Viernh.,Weinh.
3
(808)
3.000,00 €Deutschland Eigenlabor
makemesmile
782xx zw. Tuttlingen und Singen
3
(118)
3.400,00 €Deutschland
implant
716xx Möglingen
3
(235)
4.400,00 €Deutschland/Polen

* Die Angebote der Zahnärzte beziehen sich auf alle aus den Angaben im Preisvergleich ersichtlichen Leistungen und geben die vrsl. Gesamtkosten der Behandlung an. Der Festzuschuss der Krankenkasse muss hiervon abgezogen werden, um den sog. Eigenanteil zu berechnen.

Verglichener Heil- und Kostenplan

rechts links  
TP
R
F F K )( F B
18 17 16 15 14 13 12 11 21 22 23 24 25 26 27 28  
48 47 46 45 44 43 42 41 31 32 33 34 35 36 37 38  
F F F WW X X WW F B
I KV B B K R
KVS KV BV BV KV TP

Details zu Zahnimplantaten

Zahnimplantat gesetzt?
nein
Knochenaufbau nötig?
Knochenaufbau nötig
Kosten=Implantat+Krone?
ja
Infos zu Knochenaufbau

 

Material

Zahnersatz aus:
Zirkon
Infos zu Zahnersatz-Materialien

 

Ursprüngliche Kosten

Festzuschuss der Krankenkasse: 926, 26
Zahnarzt-Honorar BEMA: 70,65 €
Zahnarzt-Honorar GOZ: 2238,00 €
Material- und Laborkosten: 3375,00 €
Gesamtkosten: 5683,65 €

Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über die Behandlungsdetails und Kosten von Zahnimplantaten oder informieren Sie sich generell über Zahnersatz.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Insofern die Behandlungen mehrwertsteuerpflichtig sind, ist diese in den Schätzpreisen enthalten. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.