Günstige Angebote erhalten

Implantat-Prothese: Kosten, Infos & Preisvergleich

Abbildung eines Zahn-Implantats mit Suprakonstruktion

Zahnprothesen, die auf Implantaten befestigt werden, bezeichnet man auch als Implantat-Prothesen. Zum Einsatz kommt diese aufwendige Zahnersatz-Art, wenn erstens mehrere Zähne einer Zahnreihe verlorengegangen sind und zweitens eine Zahnbrücke als Alternative ausgeschieden ist.

Es gibt verschiedene Formen von implantatgetragenen Prothesen. Im Wesentlichen sind dies die Druckknopfprothese (Locator-Prothese), die Stegprothese und die Teleskopprothese.  Diese unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Art der Verankerung der Prothese an den Implantaten: Die Befestigung erfolgt entweder mit Druckknöpfen, Stegen oder Teleskopkronen (Konuskronen). Zudem lassen sich auch Totalprothesen mit Hilfe von Mini-Implantaten befestigen und zählen daher zur Gruppe der Zahnimplantat-Prothesen.

Auf MediKompassDE können Sie kostenlos Vergleichsangebote für implantatgetragenen Zahnersatz einholen. So sparen wir im Schnitt jedem Patienten ca. 40% der Kosten von Zahnbehandlungen. Unser Service ist kostenlos und wird von vielen Krankenkassen empfohlen.

Wenn Sie genau wissen wollen, was Zahnimplantate in ihrer Region unter Wettbewerbsbedingungen kosten, holen Sie sich hier online Vergleichsangebote ein. In einer unverbindlichen, kostenlosen Auktion erhalten Sie günstige Angebote von erfahrenen Zahnärzten für Ihren konkreten Behandlungswunsch.

Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Was kosten implantatgetragene Prothesen?

Veranschaulichung der Funktionsweise einer Stegprothese, die auf Zahnimplantaten befestigt wird.
Abbildung 1:
Implantatgetragene Stegprothese

Auf MediKompassDE haben wir insgesamt mehr als 2384 Preisvergleiche nur Zahnprothesen auf Implantaten durchgeführt. Der durchschnittliche Startpreis dieser Vergleiche betrug 10153 €. Die durchschnittliche Höhe des günstigsten Angebots betrug 6146 €. Wir konnten Patienten durchschnittlich 4091 € bei dieser Behandlung durch unseren Service sparen.

Bitte beachten Sie, dass bei dieser automatisierten statistischen Auswertung nicht berücksichtigt wird, welche Art Implantat-Prothese angefragt wurde und wie viele Zahnimplantate zum Einsatz kamen. Ein Preisvergleich umfasst immer eine komplette Zahnbehandlung.

Durchgeführte Preisvergleiche

Die Auflistung erfolgt exemplarisch. Unser Service funktioniert deutschlandweit. Wenn Sie gezielt nach den Zahnarzt-Kosten in ihrer Region suchen möchten, können Sie unsere Suchfunktion benutzen oder Sie starten selbst einen Zahnarzt-Preisvergleich.
Sie sehen eine Kurzfassung in gerundeten Zahlen. Am Ende des Vergleichs finden Sie jeweils einen Link zur Vollansicht.

Implantat-Prothese in Mönchengladbach (ID 722142)

Globale Angaben

Es wurden 3 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Nicht-Edelmetall (NEM) gefertig werden. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

1866 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

2200 €

Gesamtkosten

4407 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

2800 €

Ermöglichte Ersparnis*

1607 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Ich habe in dieser Praxis eine neue Prothese für meinen Unterkiefer bekommen. Das im Internet gemachte Angebot war wesentlich günstiger, als das von meinem Stammzahnarzt. Da ich bereits vier Implantate im Unterkiefer habe, war von vornherein klar, dass es sich um eine für m i c h nicht so schwierige Angelegenheit handeln würde. Da ich 90 km weg wohne, war es überaus freundlich, dass die für die Termine zuständige Mitarbeiterin mir zu 100 % entgegenkam, so dass sich immer zu den staufreien Zeiten kommen konnte. Der behandelnde Arzt ist freundlich, professionell und präzise. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Nach einigen Wochen hatte ich noch eine kleines Problem mit der neuen Prothese und bekam genauso freundlich und zuvorkommend wieder meinen Wunschtermin wie zuvor. Jetzt ist alles top. Mit der Arbeit bin ich zu 100 % zufrieden und kann diese Praxis wärmstens weiter empfehlen. Leider ist die Praxis für mich zu weit entfernt, sonst wäre ich gerne Stammpatient geworden."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Heidelberg (ID 721855)

Globale Angaben

Es wurden 6 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Edelmetall (EM, Gold) gefertig werden. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 383 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

5071 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

5742 €

Gesamtkosten

10814 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

5800 €

Ermöglichte Ersparnis*

5014 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Ich hatte eine recht aufwendige und auch teure Ersatzversorgung im Unterkiefer, neue Teleskopprothese auf Implantaten (6). Mein bisheriger Zahnarzt und Implantologe erstellte ein Angebot, mit welchem ich absolut nicht einverstanden war, es lag im niedrigen fünfstelligen Bereich!!! Mit Hilfe von MediKompass fand ich dann im Umkreis vom 40km eine Praxis mit Labor im Hause. Die von mir gewählte Praxis hielt sich genau an den Kostenplan. Eine Einsparung von ca. 4000 €, oder knapp 40%!!! Die Arbeit wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Der behandelnde Arzt ist äußerst kompetent, einfühlsam und freundlich. Er gab mir für Notfälle sogar seine Mobilnummer für abends bzw. Wochenende. Die gesamte Praxis kann ich nur weiterempfehlen. Die Mehrkilometer und der höhere Zeitaufwand haben sich mehr als gelohnt und das nicht nur in finanzieller Hinsicht. Auch die Qualität der Arbeit erscheint mir sehr gut. Den behandelnden Arzt kann ich jederzeit weiterempfehlen. "


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Bremen (ID 721297)

Globale Angaben

Es wurde 1 Angebot abgegeben. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 766 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

3888 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

4750 €

Gesamtkosten

8638 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

6527 €

Ermöglichte Ersparnis*

2111 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Entweder_oder_doc mit Praxisteam ist sehr zu empfehlen. Ich bin mit meiner Behandlung sehr zufrieden. Die Entfernung von 50 km habe ich gern in Kauf genommen."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Köln (ID 715239)

Globale Angaben

Es wurden 7 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Nicht-Edelmetall (NEM) gefertig werden. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 1688 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs noch nicht gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

6899 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

8200 €

Gesamtkosten

15100 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

8369 €

Ermöglichte Ersparnis*

6731 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Ich habe 6 Implantate eingesetzt bekommen, da ich ein Angstpatient bin, hatte ich schon ziemlich Angst davor. PrimaDentis hat sich sehr viel Mühe gegeben. Ich habe alles mit erstaunlich wenig Sitzungen hinter mich gebracht. Nach einigen Nachbesserungen wegen Druckstellen sitzt jetzt alles perfekt. Ich konnte immer sofort vorbeikommen ohne große Wartezeit wurde ich mit eingeschoben. Super Behandlung. Ich empfehle PrimaDentis gerne weiter."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Augsburg (ID 714352)

Globale Angaben

Es wurden 6 Angebote abgegeben. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 1762 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs noch nicht gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

5454 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

6033 €

Gesamtkosten

11487 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

5500 €

Ermöglichte Ersparnis*

5987 €

Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Leck (ID 695832)

Globale Angaben

Es wurden 2 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus gefertig werden. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 388 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

1716 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

2500 €

Gesamtkosten

4216 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

3431 €

Ermöglichte Ersparnis*

785 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Der Arzt und das Team haben hervorragende Arbeit geleistet. Die Behandlung war in sehr kurzer Zeit sehr zufriedenstellend abgeschlossen. Arzt, Labor und Helferinnen zeichneten sich durch überdurchschnittliche Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit aus."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Hamburg (ID 692869)

Globale Angaben

Es wurden 3 Angebote abgegeben. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 388 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

2554 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

3163 €

Gesamtkosten

5717 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

2574 €

Ermöglichte Ersparnis*

3143 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Ich kann noch keine endgültige Beurteilung abgeben, da ich am 24.07.2018 die erste Behandlung hatte. Die nächste erfolgt am 14.08.2018."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Hamburg (ID 692048)

Globale Angaben

Es wurden 3 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Nicht-Edelmetall (NEM) gefertig werden. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

1500 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

3250 €

Gesamtkosten

4750 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

2941 €

Ermöglichte Ersparnis*

1809 €

Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Weilrod-Riedelbach (ID 690721)

Globale Angaben

Es wurden 2 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Nicht-Edelmetall (NEM) gefertig werden. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs bereits gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

2249 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

4942 €

Gesamtkosten

7192 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

4698 €

Ermöglichte Ersparnis*

2494 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Ich wurde immer vom freundlichem Praxisteam und dem Chef sehr gut behandelt. Kann ich ohne Einschränkung weiter empfehlen. Bin sehr zufrieden. Hat alles gut geklappt."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Kempen (ID 678099)

Globale Angaben

Es wurden 5 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Nicht-Edelmetall (NEM) gefertig werden. Der Festzuschuss der Krankenkasse betrug 435 €. Er muss von den Gesamtkosten abgezogen werden, um den Eigenanteil zu errechnen. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs noch nicht gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

3511 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

4596 €

Gesamtkosten

8129 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

3897 €

Ermöglichte Ersparnis*

4232 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Die vorab angefragte Leistung und Kosten wurden sehr genau eingehalten. Die Zahnärztin und ihr Team waren sehr freundlich und sehr flexibel, was die Terminvereinbarung angeht. Hilfsbereit auch bezüglich der Kostenklärung mit Kasse und Zusatzversicherung. Die Behandlung selbst war sehr vorsichtig, praktisch schmerzfrei und am Ende auch erfolgreich. Mir wurden 4 Implantate und eine Prothese eingesetzt. Alles aus einer Hand. Die Parkmöglichkeit ist ausgezeichnet. Von mir eine Note 1 und klare Empfehlung."


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Langenbach (ID 655410)

Globale Angaben

Es wurden 5 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Zirkon gefertig werden. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs noch nicht gesetzt.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

5696 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

8012 €

Gesamtkosten

13709 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

6400 €

Ermöglichte Ersparnis*

7309 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Die Rechnung übersteigt die ursprünglichen Kosten"


Preisvergleich starten

Implantat-Prothese in Dortmund (ID 650683)

Globale Angaben

Es wurden 6 Angebote abgegeben. Der Zahnersatz sollte aus Nicht-Edelmetall (NEM) gefertig werden. Die Implantate waren zum Zeitpunkt des Preisvergleichs noch nicht gesetzt. Es war ein Sinuslift nötig.

Kosten und Zuschüsse vor dem Vergleich

Zahnarzthonorar GOZ

12255 €

Zahnarzthonorar BEMA

Material- und Laborkosten

19890 €

Gesamtkosten

32145 €

Zahnarzt-Kosten nach dem Vergleich

Günstigstes Angebot

13950 €

Ermöglichte Ersparnis*

18195 €

Erfahrungsbericht des Patienten

"Ich habe alle Zähne gezogen bekommen und im Ober-und Unterkiefer jeweils 6 Implantate bekommen. Dr. TopDoc wusste genau, was er tat und alles ist super eingeheilt. Selbst das Provisorium passte auf Anhieb. Nach mehreren Monaten Einheilzeit wurden dann die Gegenstücke aufgeschraubt und die herausnehmbare Zahnprothesen eingesetzt. Eine sehr gute Arbeit des Zahnlabors. Alles hat sofort gepasst. Heute kann ich alles wieder essen und habe nicht das Gefühl Prothesen zu haben. Auch die Pflege ist sehr leicht, man bekommt Routine darin. Ich kann nur sagen, dass dies die beste Entscheidung war, mich für Dr. TopDoc entschieden zu haben. Das Praxisteam ist sehr freundlich und zuvorkommend. Danke an alle, Team, Zahntechniker und vorallem Dr. TopDoc, ich bin glücklich mit dieser Lösung."


Preisvergleich starten

* Die ermöglichte Ersparnis drückt die Differenz zwischen dem Ursprungspreis der Behandlung und der Höhe des günstigsten erhaltenen Angebots aus. Falls der Patient sich nicht für das günstigste Angebot entschieden hat, ist seine Ersparnis geringer. Gleichzeitig stellen die Angebote der Zahnärtzte zunächst Kostenschätzungen da. Endgültige Abrechnungen können vom Betrag dieser Schätzung abweichen.