×

Für neue Kunden

Hier unten sehen Sie einen Arzt-Preisvergleich.  Ein Patient wie Sie hat uns mitgeteilt, welche Behandlung er benötigt, und abhängig von seiner Auswahl Angebote von  Ärzten, Zahnärzten oder Augenärzten erhalten.

Wenn auch Sie günstige Angebote von top Ärzten erhalten möchten, starten Sie Ihren eigenen kostenlosen Preisvergleich.

Eigenen Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Preisvergleich für Aufbissschiene (ID-495589)

In Maintal und 0 bis ca. 150 km Umgebung

Ursprüngliche Kosten

850,00 €

Günstigstes Angebot

600,00 €

Mögliche Ersparnis*

250,00 €

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
Rhein-Main-Zahnarzt
Sdlich von Frankfurt
3
(63)
600,00 €--
Gewhlter Arzt
zahnfra
Frankfurt-Oberrad
3
(107)
650,00 €--

Behandlung: Aufbissschiene

Beschreibung der Behandlung

Aufbisschiene geplant zur Regulierung Kieferfehlstellung mit Entzndung im Gelenk und beginnender Arthrose links.
===
MR Kiefergelenke 23.4.15, Z. n. Motorradunfall /Z.n. Schlag auf linke Gesichtshlfte mit kurzzeitiger Kieferklemme beides vor 10 Jahren, tgliches Lippe kauen und Zhnepressen
---
Befund:
1. Bei habitueller Intercuspidation mige craniodorsale condylre Fehlstellung beidseits, links etwas mehr als rechts.
2. Der rechte Discus ist mig nach anterior luxiert, reponiert jedoch intermittierend.
3. Der linke Discus weist eine lediglich geringe Rotation auf, keine Adhsion, unauffllige Mobilitt.
4. Geringe condylre Degeneration rechts und bergang in eine Arthrose linksseitig mit cranioventraler Abflachung und beginnender ventraler Osteophytenbildung links.
5. Minimaler Erguss peridiscal rechts auf der Hhe der Pars anterior sowie Reizzutand der bilaminren Zone rechts. Links reizlose Verhltnisse.
6. Bei maximal mglicher Mundffnung normomobile Rotation und Translation beidseits . Unauffllige Darstellung der Kaumuskulatur sowie beider Kopfgelenke und orientierend der HWS.
7. Rechtes Kiefergelenk:
8. bergang in ein Internal derangement Grad IV, Discusluxation Grad II
9. Linkes Kiefergelenk:
10. bergang in ein Internal derangement Grad IV, Discusluxation Grad I.
---
Technik:
Hochfeld- MRT in parasagittaler, paracoronarer und axialer Schnittfhrung. Sequenzen in T1 fettsupremiert, Flash 2D, T2 und True- Fisp, mundgeschlossen und -geffnet. Echtzeit-Kinematographie. Alle Sequenzen nach intravenser Applikation von Gadolinium-DTPA ber eine Armvene.

Zugehrige Zahnarzt-Bewertung von "zahnfra"


Hat sich der Zahnarzt an den kalkulierten Preis gehalten?

3

Wie gut war die Leistung des Arztes insgesamt?

1

Wie freundlich und kompetent war das Praxisteam?

3

Wrden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?

Ja


"zahnfra hat mich nach einem langen und sehr ausfhrlichen Gesprch berzeugt. Die Rumlichkeiten sind in der Tat etwas auergewhnlich, aber es fehlt nichts. Er hat sich sehr viel Zeit genommen, mir alle Fragen zu beantworten und alle Sorgen zu nehmen. Ich kann ihn wrmstens weiter empfehlen, so viel Zeit nimmt sich kein Zahnarzt fr seine Patienten. Er begrndet berzeugend und nachvollziehbar seine Vorgehensweise und lsst noch hinter die Kulissen der Technik blicken. Schade, dass ich ihn nicht generell als Zahnarzt whlen kann, weil ich nicht privat versichert bin. Top Arzt!"

Gesamt-Beurteilung:

Weiterfhrende Informationen

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Insofern die Behandlungen mehrwertsteuerpflichtig sind, ist diese in den Schätzpreisen enthalten. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.