×

Für neue Kunden

Hier unten sehen Sie einen Arzt-Preisvergleich.  Ein Patient wie Sie hat uns mitgeteilt, welche Behandlung er benötigt, und abhängig von seiner Auswahl Angebote von  Ärzten, Zahnärzten oder Augenärzten erhalten.

Wenn auch Sie günstige Angebote von top Ärzten erhalten möchten, starten Sie Ihren eigenen kostenlosen Preisvergleich.

Eigenen Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Preisvergleich für Extraktion-Brücke-Narkose (ID-735876)

In Köln und 0 bis ca. 40 km Umgebung

Ursprüngliche Kosten

1.700,00 €

Günstigstes Angebot

1.500,00 €

Mögliche Ersparnis*

200,00 €

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
TopDoc
Köln Altstadt-Süd
3
(219)
1.500,00 €--
PrimaDentis
509xx Köln-Sülz
3
(131)
1.580,00 €--
Parodontologe
531xx Bonn
3
(97)
1.600,00 €--

Behandlung: Extraktion-Brücke-Narkose

Beschreibung der Behandlung

Mein Zahnarzt teilte mir mit, dass mein Backenzahn gespalten ist, was sehr selten vorkommt und gezogen werden muss. Da ich eine wahnsinnige Zahnarztphobie habe, würden sich die Gesamtkosten für Narkose, Entfernung des Zahns plus Brücke bei ca. 1.700 Euro belaufen, was in meinen Augen doch sehr hoch angesetzt ist. Zumal ich weiß, dass die gesetzlichen Krankenkassen schon die Narkose (Kosten 400 Euro) übernehmen würden. Darüber hinaus möchte ich mir dringend eine zweite Meinung einholen. Leider warte ich schon seit einer Woche auf den Heil- und Kostenplan, den ich ihnen nach Erhalt sofort mit dem aktuellen Röntgenbild nachliefern kann. Ich wäre ihnen dankbar, wenn sie mir weiterhelfen könnten. Meine Zähne waren immer in Ordnung, ich hatte nie Probleme. Besten Dank

Weiterführende Informationen

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Insofern die Behandlungen mehrwertsteuerpflichtig sind, ist diese in den Schätzpreisen enthalten. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.