×

Für neue Kunden

Hier unten sehen Sie einen Arzt-Preisvergleich.  Ein Patient wie Sie hat uns mitgeteilt, welche Behandlung er benötigt, und abhängig von seiner Auswahl Angebote von  Ärzten, Zahnärzten oder Augenärzten erhalten.

Wenn auch Sie günstige Angebote von top Ärzten erhalten möchten, starten Sie Ihren eigenen kostenlosen Preisvergleich.

Eigenen Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Preisvergleich für Füllungen, Kronen, herausnehmbarer ZE, Inlays (ID-763443)

In Eberdingen und 0 bis ca. 80 km Umgebung

Ursprüngliche Kosten

7.692,60 €

Günstigstes Angebot

1.511,20 €

Mögliche Ersparnis*

6.181,40 €

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
dr.fair
76xxx Karlsruhe
3
(500)
1.511,20 €100%DEUTSCHLAND
Gewählter Arzt
implant
716xx Möglingen
3
(262)
3.000,00 €Deutschland/Polen

* Die Angebote der Zahnärzte beziehen sich auf alle aus den Angaben im Preisvergleich ersichtlichen Leistungen und geben die vrsl. Gesamtkosten der Behandlung an. Der Festzuschuss der Krankenkasse muss hiervon abgezogen werden, um den sog. Eigenanteil zu berechnen.

Verglichener Heil- und Kostenplan

rechts links  
OY3 E E OY3 KM KM OY3 E E E OY3 TP
!F! !F! R
F F F KW KW F F F F B
18 17 16 15 14 13 12 11 21 22 23 24 25 26 27 28  
48 47 46 45 44 43 42 41 31 32 33 34 35 36 37 38  
B
R
TP

Material

Zahnersatz aus:
Zirkon
Infos zu Zahnersatz-Materialien

 

Besonderheiten

Teilprothese inkl. 0060, 2x 2180, 6x 2197, 2x 4070, 4x 2170a, 3x 5170, 8000, 8010, 8020, 8050, 8080, 2x 2270, 4020, 2x 4050, 3x 4055, 5080a, 5210, 2x 5070, 5x 8100
---
Das Material soll Schadstoffarm sein. Gerne Zahnersatz aus dem Ausland, das den Richtlinien des deutschen Medizinproduktgesetzes entspricht.
---
Es sollen zwei vorhandenen Kronen ersetzt (beide Schneidezähne oben) werden. Oben wurde eine Versorgung durch ein Adhäsivgeschiebe angesetzt. Für mich ist eine Zahnschonende Prothese, die man nach möglichkeit nicht sieht, aber auch flexibel in der evtl. nachfolgenden Erweiterung ist, interessant. Für den Fall das ein weiterer Zahn wegfällt. Zahnverlust erfolgte durch Parodontitis. Behandlung wurde anfang 2017 abgeschlossen. Keine weiteren Probleme.

Ursprüngliche Kosten

Festzuschuss der Krankenkasse: 0, 00
Zahnarzt-Honorar BEMA: 0,00 €
Zahnarzt-Honorar GOZ: 3434,52 €
Material- und Laborkosten: 4258,08 €
Gesamtkosten: 7692,60 €

Zugehörige Zahnarzt-Bewertung von "implant"


Hat sich der Zahnarzt an den kalkulierten Preis gehalten?

3

Wie gut war die Leistung des Arztes insgesamt?

1

Wie freundlich und kompetent war das Praxisteam?

3

Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?

JaNein


"In Ausschreibung und Angebot wurden Zirkon-Kronen benannt. Erhalten habe ich zwei Vollgusskronen. Es wurde sich nicht an das Angebot gehalten. Abweichungen wurden nicht erläutert. Da die eigentliche Prothese nicht erstellt werden konnte, habe ich mich für eine Klammer-Prothese entschieden. Nachgebessert wurde von Mitte Oktober bis zum 08.12.2020. Leider habe ich beim Tragen der Prothese weiterhin Probleme mit meinen Zähnen und Zunge. Meine Zähne tun mir zwischenzeitlich weh. Im Mund fühlt sich die Prothese beim Sprechen recht unangenehm an. Hatte ich zuvor (mit einer Übergangsprothese wohlgemerkt!) auch, aber nicht in diesem Umfang. Beim Sprechen schrabt die Zunge an einigen Klammern. Dies ist recht unangenehm und verursacht nach einiger Zeit Schmerzen. War diesbzgl. beim HNO, der die Schmerzen auf die Klammer zurück führte. Prothesenklammer (Halt am Zahn) ist nicht biegsam, da gegossen. Da mich eine Klammer beim Sprechen an der Zunge besonders störte (stand am Zahn etwas weiter ab als die anderen Klammern) wurde diese einfach entfernt. Was den Halt der Prothese nicht fördert. Man konnte diese Klammer nicht durch Biegung anpassen. Ich meine, dass dies bei meiner Übergangsprothese sehr gut machbar war. Ich werde eine Zweitmeinung bei einem Zahntechniker / Zahnarzt bzgl. der Qualität, Funktionalität und vorhandenen Problemen einholen. Das Tragen der Prothese ist einfach nur unangenehm. Besonders beim Sprechen. Ansonsten: An sich ein gewissenhafter und netter Arzt. Weiterempfehlen kann ich ihn jedoch im Bereich der Prothesenherstellung nicht! Würde nur noch einen Zahnarzt wählen, dessen Zahntechniker in der Nähe sitzt. So dass direkt vom Fachmann nachgebessert werden kann. Erspart viel Zeit... in meinem Fall sitzt der Zahntechniker in Polen."

Gesamt-Beurteilung:

Weiterführende Informationen

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Insofern die Behandlungen mehrwertsteuerpflichtig sind, ist diese in den Schätzpreisen enthalten. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.