×

Für neue Kunden

Hier unten sehen Sie einen Arzt-Preisvergleich.  Ein Patient wie Sie hat uns mitgeteilt, welche Behandlung er benötigt, und abhängig von seiner Auswahl Angebote von  Ärzten, Zahnärzten oder Augenärzten erhalten.

Wenn auch Sie günstige Angebote von top Ärzten erhalten möchten, starten Sie Ihren eigenen kostenlosen Preisvergleich.

Eigenen Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Preisvergleich für Füllungen, Kronen, herausnehmbarer ZE (ID-58039)

In Stuttgart und 0 bis ca. 150 km Umgebung

Ursprüngliche Kosten

7.770,91 €

Günstigstes Angebot

3.662,22 €

Mögliche Ersparnis*

4.108,69 €

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
DocSmiley
Region Herrenberg (A81)
3
(129)
3.662,22 €DEUTSCHLAND
teckdoc
732xx Kirchheim
3
(253)
3.762,22 €Deutschland / Hongkong 5J Gar.
Dr. Schneeweiß
894xx Gundelfingen
3
(126)
3.763,00 €eigenes Meisterlabor
Gewählter Arzt
implant
716xx Möglingen
3
(262)
3.799,00 €Deutschland/Polen
Zahnstern
384xx Wolfsburg
3
(187)
3.862,22 €China 5 Jahre Garantie
Praxis Einfühlsam
Nähe Mannheim, Heidelberg, Viernh.,Weinh.
3
(877)
3.900,00 €D, eigenes Meisterlabor
dr.fair
76xxx Karlsruhe
3
(500)
5.545,00 €D/Enzkreis

* Die Angebote der Zahnärzte beziehen sich auf alle aus den Angaben im Preisvergleich ersichtlichen Leistungen und geben die vrsl. Gesamtkosten der Behandlung an. Der Festzuschuss der Krankenkasse muss hiervon abgezogen werden, um den sog. Eigenanteil zu berechnen.

Verglichener Heil- und Kostenplan

rechts links  
E E E TV TV E TV E E E TV TV T E TP
E E E KV KV E KV E E E KV KV K E F R
F EW EW EW WW WW EW WW EW EW EW WW WW WW F F B
18 17 16 15 14 13 12 11 21 22 23 24 25 26 27 28  
48 47 46 45 44 43 42 41 31 32 33 34 35 36 37 38  
F EW EW EW WW WW WW WW WW EW EW WW F B
E E E KV KV KV KV KV E E K R
E E E TV TV TV TV TV E E T TP

Material

Zahnersatz aus:
NEM (Nicht-Edelmetall) keramisch verblendet
Infos zu Zahnersatz-Materialien

 

Ursprüngliche Kosten

Festzuschuss der Krankenkasse: 4785, 81
Zahnarzt-Honorar BEMA: 392,53 €
Zahnarzt-Honorar GOZ: 2658,38 €
Material- und Laborkosten: 4720,00 €
Gesamtkosten: 7770,90 €

Zugehörige Zahnarzt-Bewertung von "implant"


Hat sich der Zahnarzt an den kalkulierten Preis gehalten?

1

Wie gut war die Leistung des Arztes insgesamt?

1

Wie freundlich und kompetent war das Praxisteam?

1

Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?

JaNein


"Ohne Absprache ist von Behandlungsplan abgewiechen 1) anstatt Teleskop Protese unten, habe ich sechs kronen + klammern im Unterkiefer. 2) Die Oberkiefer hat eine zahn weniger als im Behandlungsplan, meine Bisslinie ist um 3 mm nach oben versetz worden. 3)eine seite sind meine zähne kleiner als der anderen (king kong Zähne) meine ursprungliche gebiss existiert nicht mehr. 4) durch falsche Abdruck Entnhahme auch die form meine mund ist nicht mehr die selber (eine seite kleiner als die anderen um 3 mm) 5) anstatt 3700 Euro hat 5300 Kassiert. 6) Beim einsetzen der zähne, war nicht möglich zur kauen, dann dürfte ich eine wochen ohne Zähne laufen, Sie wurden nur ein bissien geschliefen, so das jetz für mich Essen ist zur eine schlechte Abenteuer geworden, ich werde eine Sachverständiger einschalten. Anstatt Keramik Verblendung habe ich Plastik Veblendung bekommenn. bin sehr entäuscht und verzweifelt. Übliche Antwort beim schlechte Bewertung: die mundigiene........ Nie wieder Dr. X!!!!"

Gesamt-Beurteilung:

Antwort von "implant":

Diese Bewertung des Patienten ist für mich absolut ungerecht und unverständlich! Ich habe sein desolates Gebiss ohne irgendwelche Kosten für ihn (nur mit doppelten Kassenzuschuss) mit hochwertigem Zahnersatz: teleskopierende Brücke mit 6 Teleskopkronen ohne Gaumenplatte im Oberkiefer und Modellgussprothese mit Geschieben und 5 Keramikkronen versorgt. Für Goldlegierung hat es aber nicht gereicht! Die Preisreduktion s. Preisvergleich Nummer 58039 betrug ca. 130%! Beim letzten Termin war er mit der Funktion zufrieden und hat und seine eigene Mutter zu Behandlung gebracht. Man kann nicht immer Allen Recht machen! Für diesen Patienten habe ich außerdem meine Gesundheit und mein Leben riskiert, weil er sehr gefährliche, ansteckende Krankheiten hat. Zu seinen Vorwürfen habe ich auch hier meine Stellung abgegeben: Ad 1.: Statt Teleskopprothese wurde unten aus kosmetischen Gründen Prothese mit Geschiebe und Keramikkronen gemacht. Die Planungsänderung hat der Patient uns vor der Behandlung unterschrieben. Ad.:2 Die Kauebene entspricht der Ruheschwebelage und wurde nicht nach oben versetzt. Die Schneidekanten der oberen Zähne sind unter der Lippe sichtbar. Patient hat die Prothese bei der Anprobe und beim Einsetzten akzeptiert. Ad.: 3 Die Größe der Zahnkronen /Brückenglieder richtet sich nach der Größe der Zähne und der Abstände zwischen ihnen und ist nicht immer zu verändern. Ad.: 4. Der Mund kann sich nicht durch falsche Abdrucknahme verändern! Die Bisshöhe und der Kieferbogen haben sich nicht verändert. Ad.: 5 Patient hat wegen Planungsänderung nicht zugezahlt, weil er keine Rechnung bekommen hat (Härtefall). Ad. 6: Die Teleskopkronen kann man nicht Keramik verblenden, sonst würde sie abplatzen. Er hat Ceramage (Firma Shofu Dental) die beste Verblendung aus Japan für Teleskopkronen, bekommen.

Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über Zahnärzte und Preisvergleiche für Zahnkronen in Stuttgart oder informieren Sie sich allgemein über die Behandlungsdetails und Kosten von Zahnkronen.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Insofern die Behandlungen mehrwertsteuerpflichtig sind, ist diese in den Schätzpreisen enthalten. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.