Zahnimplantate – Hersteller und Modelle

Weltweit werden mehr als 300 Formen von Zahnimplantaten angeboten. Die meisten Implantate bestehen heute aus Titan, weil es sich molekular mit dem Kieferknochen verbindet und keinerlei allergische oder Abstoßungsreaktionen auslöst.

Patienten können in Deutschland zwischen mehr als 100 Systemen von Zahnimplantaten unterschiedlicher Bauarten und Oberflächen wählen. Die folgende Auswahl namhafter Hersteller und ihrer Produkte gibt einen Überblick.

Straumann

Weltweiter Marktführer im Bereich Dentalimplantate ist die Straumann-Gruppe, deren Zahnimplantate in enger Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Kliniken entwickelt, und erprobt werden. Deshalb gehört das Straumann® Dental Implant System zu den am besten dokumentierten. Qualität und Zuverlässigkeit der Implantate sind mit objektiven Daten belegt.
Die Angebotspalette des Unternehmens reicht vom Implantat für den Ersatz eines einzigen Zahns bis zu Systemlösungen für komplett zahnlose Kiefer.

DENTSPLY Friadent

Als Tochtergesellschaft des amerikanischen Dentalkonzerns DENTSPLY International bietet die Firma DENTSPLY Friadent in Deutschland eine große Auswahl an Zahnimplantaten verschiedener internationaler Marken an und damit zugleich Implantate für jede angezeigte Therapie und jede klinische Situation.
Zu den vertriebenen Marken gehören FRIALIT, FRIOS, ANKYLOS und XiVE.

Nobel Biocare

Seit mehr als 20 Jahren produziert Nobel Biocare ein umfangreiches Sortiment an Zahnimplantaten für fast jede Indikation. Verfügbar sind variable Abmessungen und drei unterschiedliche Verbindungen für die Aufbaumontage. Die Besonderheit: Alle Implantate sind mit einer vom Unternehmen entwickelten Oberfläche versehen, die das Einheilen und die Stabilität des Implantats unterstützen soll.

Camlog

Mit qualitativ hochwertigen Implantat-Komplettsystemen gehört Camlog zu den führenden Anbietern. Kunden überzeugt Camlog nicht zuletzt mit deutlich niedrigeren Preisen im Vergleich zu anderen Herstellern.
Das Implantat-System von Camlog ist universell für alle zahnmedizinischen Indikationen einsetzbar. Die Implantate werden als Schrauben, wurzelförmige Schrauben, Zylinder und Schraubenzylinder angeboten. Exklusiv ist die international patentierte Tube-in-TubeTM Verbindung mit Nocken zwischen dem im Kiefer verankerten Teilstück des Implantats und dem Aufbau, an dem der Zahnersatz befestigt wird. Vergleichsstudien bescheinigen dieser Verbindung eine hohe Passgenauigkeit und Dichte.

Astra Tech

Der schwedische Hersteller Astra Tech bietet ein universelles Implantat-System, das für alle Einsatzgebiete geeignet ist. Angeboten werden auch Implantate, die sofort belastet werden können. Behandlungen mit dem System sind umfassend dokumentiert.
Die Implantate dieses Herstellers besitzen eine mikroraue und mit Fluorid versehene Oberfläche, die besonders schnelles Einwachsen verspricht. Das Design der Implantate soll den Knochen positiv stimulieren und einem Knochenabbau um das Implantat vorbeugen.

Die aufgeführten Informationen sollten nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen dienen, die Ihre Gesundheit betreffen. Holen Sie bitte stets auch den Rat Ihres Arztes ein.