Einführung

Wenn aus Angst schlechte Zähne werden

Sie haben Angst vor dem Zahnarzt? Damit sind Sie nicht allein. Die meisten Menschen gehen sehr sehr ungerne zum Zahnarzt. Und weit mehr Menschen als man vielleicht denken würde meiden Zahnärzte auf Grund von Ängsten komplett. Die gute Nachricht ist, wenn Sie diese Zeilen hier lesen, haben Sie den ersten Schritt bereits getan! Sie informieren sich, weil Sie endlich etwas ändern möchten. Hierbei möchten wir Ihnen gerne helfen.

Leider gibt es keinen magischen Zauberspruch, der Sie im Nu heilen könnte. Wie jede andere Phobie ist die Angst vor dem Zahnarzt eine ernstzunehmende Krankheit, die nur mit Mühen überwunden werden kann. Wichtig ist, dass Sie einen Zahnarzt finden, dem Sie vertrauen können. Ein Zahnarzt, der Ihre Ängste ernst nimmt und Sie schmerzfrei behandelt.

Einen auf Angstpatienten spezialisierten Zahnarzt finden Sie über unseren kostenlosen Preisvergleich-Service. Dieser Service trägt dazu bei, dass Sie, zumindest was die Kosten anbelangt, keine Angst haben müssen, über den Tisch gezogen zu werden.

Preisvergleich starten Erklärungsvideo ansehen

Die Angst vor dem Zahnarzt hat reale Ursachen

Bis ins 18. Jahrhundert gab es keine spezialisierten Zahnärzte. Zahnbehandlungen wurden von Allgemeinärzten durchgeführt und waren oft sehr schmerzhaft. Man sprach sinnbildlich von „Zahnreißern“. Heute werden Behandlungen weitgehend schmerzfrei durchgeführt, meist unter Lokalanästhesie. Trotzdem nehmen viele einen Zahnarztbesuch als unangenehm und bedrohlich wahr. Das kann im Extremfall dazu führen, Zahnarztbesuche gänzlich zu vermeiden.

Man spricht in diesen Fällen von Zahnbehandlungsangst. Angst ist, auf psychischer Ebene, ein zwar unangenehmes, aber völlig normales Gefühl, das uns auf sinnvolle Weise vor bedrohenden Umwelteinflüssen schützen kann. Patienten, die unter Zahnbehandlungsangst leiden, fühlen sich durch eine anstehende Zahnbehandlung mehr oder weniger stark bedroht. Diese Angst kann sogar so extrem werden, dass sie in Bezug auf eine notwendige zahnärztliche Behandlung zur völligen Vermeidung derselben führt. Extrem ängstliche Patienten, sogenannte Phobiker, vermeiden eine Behandlung aufgrund ihrer extremen Angst so lange, bis der Zahnschmerz unerträglich wird. Gleichzeitig schämen sie sich aber für ihr Vermeidungsverhalten.

Als generelle Ursache der Zahnbehandlungsangst gilt die Angst vor möglichen Schmerzen.

Diese Angst kann verschiedene Ursachen haben:

  • Traumatische Erlebnisse während früherer Zahnbehandlungen
  • Erwartung, dass die Behandlung schmerzhaft sein wird (obwohl in vielen Fällen unbegründet)
  • Erzählungen von Familienmitgliedern oder Freunden von schmerzhaften Zahnarztbesuchen
  • Gefühl des Ausgeliefertseins an den Zahnarzt (Kontrollverlust)
  • Keine Kenntnis bzw. keine Aufklärung über die Abläufe bei der Behandlung
  • Generell angstvoller Charakter des Patienten
  • Zahnarzt als Person und sein Verhalten wirkt angsteinflößend à der Patient kann kein Vertrauen aufbauen

Angst kann sich über unterschiedliche Wege äußern:

  • Körperlich (somatisch), z.B. Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Anspannen der Muskulatur
  • Psychisch: angstvolle Gedanken und Vorstellungen
  • im Verhalten: z.B. Verlassen des Wartezimmers, bevor man zur Behandlung aufgerufen wird

Ängstliche Patienten sind zudem in der Regel schmerzempfindlicher als weniger ängstliche Patienten. Ihre Angst beeinflusst ihr Schmerzerleben negativ.

Umgang mit Zahnbehandlungsangst

Die Therapie der Zahnbehandlungsangst kann mit schmerzreduzierenden oder mit angstvermindernden (anxiolytischen) Verfahren erfolgen.

Schmerzreduzierende Verfahren

Die Behandlung normal ängstlicher Patienten kann meist mit schmerzreduzierenden Verfahren erfolgen.

Am bekanntesten ist die sogenannte Lokalanästhesie. Hier werden die zu behandelnden Bereiche im Mundraum empfindungslos gemacht. Ein Wirkstoff, ein sogenanntes Lokalanästhetikum, wird in die Nähe von Nerven gespritzt, wodurch diese keine Schmerzsignale mehr weiterleiten. So spürt der Patient während der Behandlung keinen Schmerz.

Für die Lokalanästhesie muss jedoch eine Spritze verabreicht werden, vor deren Einstich viele Patienten Angst haben. Alternativ zu einer Spritze gibt es deshalb die Verfahren der Audioanalgesie, der Akupunktur oder die transkutane Elektronervenstimulation. Die schmerzreduzierende Wirkung dieser Verfahren ist jedoch umstritten.

Im Gegensatz zur Lokalanästhesie bezeichnet man als Narkose eine Form der Anästhesie, mit der nicht nur das Schmerzempfinden, sondern das gesamte Bewusstsein des Patienten ausgeschaltet werden soll. Deshalb nennt man eine Narkose auch eine Allgemeinanästhesie. Bei einer Zahnbehandlung unter Narkose werden sogenannte Narkotika zur Bewusstseinsausschaltung verabreicht, entweder mittels einer Spritze oder mittels Gas, das der Patient einatmet. Eine Vollnarkose kann nur von einem ausgebildeten Anästhesisten verabreicht werden, da sie auch der medizinischen Überwachung während des Narkosezustandes bedarf. Viele Zahnarztpraxen können deshalb keine Behandlungen unter Narkose anbieten.

Ein einfaches aber oft hilfreiches Mittel für eine erfolgreiche Behandlung ängstlicher Patienten kann das Spielen von beruhigender Musik oder das Aufstellen von Bildern im Sichtfeld des Patienten sein.

Angstlösende (anxiolytische) Verfahren

Der Einsatz dieser Verfahren ist meist notwendig, wenn der ängstliche Patient sich nicht unter Lokalanästhesie behandeln lassen will. Am bekanntesten ist hierbei die Sedierung. Unter Sedierung versteht man die Dämpfung von Funktionen des zentralen Nervensystems durch ein Beruhigungsmittel. Das Beruhigungsmittel wird vor der Behandlung entweder oral oder intravenös verabreicht. Bei der Sedierung bleibt der Patient bei Bewusstsein und ansprechbar. Bei zu starker Dosierung ist jedoch die Gefahr der Bewusstlosigkeit gegeben.

Zu beachten ist, dass durch eine Sedierung Schmerz meist nicht vollständig ausgeschaltet werden kann. Es ist daher oft zusätzlich eine lokale Anästhesie nötig. Außerdem ist zu erwähnen, dass jegliche sedierende Maßnahmen starke medizinische Eingriffe darstellen, deren Einsatz sorgfältig erwogen werden muss.

Sie können Ihre Zahnarzt-Angst überwinden!

Mit Unterstützung von Medikamenten wie zum Beispiel einer Lokalanästhesie, einer Sedierung oder sogar einer Narkose kann in der Regel die Zahnbehandlung schmerzfrei durchgeführt werden. Eine Verminderung der Zahnbehandlungsangst wird dadurch jedoch nicht erreicht. Nur mit Hilfe einer psychotherapeutischen Behandlung kann die Zahnbehandlungsangst ursächlich therapiert und langfristig abgebaut werden.

Wichtig für ängstliche Patienten und für behandelnde Zahnärzte von ängstlichen Patienten ist vor allem, dass der Zahnarzt Interesse für die gesamte Person und ihre Situation zeigt und sich nicht nur auf zahntechnische Befunde beschränkt. So baut sich Vertrauen auf in der Arzt-Patient-Beziehung und der Patient ist bereit, sich der notwendigen Behandlung zu öffnen. Angst kann schlussendlich nur durch Vertrauen überwunden werden.

Erfahrungsberichte von Angstpatienten

Im Folgenden finden Sie Erfahrungsberichte von Angstpatienten, die auf MediKompassDe einen Preisvergleich durchgeführt haben und sich anschließend beim gewählten Zahnarzt behandeln ließen.

Bewertung für "drprothese" aus Garching

"Herr Dr. XXX ist ein kompetenter Implantologe, der mich gewissenhaft ber die bevorstehende Behandlung im Vorfeld aufgeklrt hat. Top-Ergebnis!! Ich war ein absoluter Problemfall, aber diese Praxis hat jedes Problem mit detaillierten Voruntersuchungen und langen ausfhrlichen persnlichen Gesprchen (mit Aufzeigen der Behandlungsalternativen, rztlicher Kompetenz und Verantwortung, Freundlichkeit und guter Laune) problemfrei, effektiv und vorsichtig gelst. Bin eigentlich ein Angsthase, aber in dieser Praxis habe ich meine Zahnarztangst abgelegt. Der Zahnersatz sitzt super und ich bin rundherum zufrieden. Die vorher vereinbarten Kosten wurden genau eingehalten und auch so abgerechnet. Fazit: Absolut empfehlenswerter seriser Zahnarzt mit einem freundlichen Team und umfassender fachlicher Kompetenz! Die Terminabsprache war optimal, man ist auf meine Wnsche eingegangen. Ich werde in Zukunft dieser Praxis treu bleiben, auch wenn ich einige Kilometer fahren muss. Ich kann diesen Zahnarzt und das gesamte Praxisteam nur weiterempfehlen." (ID 479695)

3

Bewertung für "Stomatolog74" aus Weinstadt

"Mit einem grenzwertig erhhtem Pulsschlag und einer Nacht voller Panikattacken habe ich mich berwunden und Dr. xxx aufgesucht. Mir war schon klar, dass ich keinesfalls ohne Behandlung davonkomme, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Ich dachte mir, auch dies geht vorbei. Ist doch eigentlich immer dasselbe Spiel mit der Angst und dem Blutdruck. War alles unntig! Ich meine die Angst!! Bereits bei der Patientenaufnahme ein super nettes Team. Nachdem ich erklrt habe, dass ich eine Sch..angst habe und davon mit Sicherheit auch mehr wie andere Patienten, wurde dies nicht milde belchelt sondern sofort vermerkt. Aber auch Doktor xxx mit seiner ruhigen, freundlichen und kompetenten Art gibt einem das Gefhl, dass Zahnarztangst keine lcherliche Bagatelle ist. Aber noch wichtiger: Die Beratung und die fachliche Kompetenz. Alles nur zu empfehlen. Das gilt auch fr Low-Budget Patienten. Hier werden Preisalternativen nicht nur gesucht. Sie werden tatschlich gefunden! Wird alles direkt von der Praxis erledigt. Man hat also nicht noch zustzlichen Stress. Auch was die Nachbehandlung des gestressten Zhnchens angeht, der sich ja gerne nach Abklingen der Betubung nochmal "zu Wort" meldet, kam auf meine Nachfrage: "Kein Problem, einfach anrufen, wir sind auch Samstag da (Notdienst)" Mein Resmee: Getreu dem Motto "..einmal berwunden und fr toll befunden..!!" werde ich nun brav regelmig beim Doc und seinem Team vorbeischauen, um meine Zhnchen zum Strahlen zu bringen. " (ID 382552)

3

Bewertung für "victor" aus Berlin

"Ich bin mit der Arbeit des Arztes sehr zufrieden. Freundliche, sehr kompetente Betreuung ist fr mich besonders wichtig wegen meiner Zahnarztangst. Kleine feine Zahnarztpraxis, ohne Schnrkel und berflssiges Equipment, dafr aber den ganzen Menschen im Blick, nicht nur den Zahn. Jederzeit gern wieder, sehr zu empfehlen fr Menschen, die hohe kompetente Leistung suchen, ohne sich von Palsten blenden zu lassen." (ID 363605)

3

Bewertung für "Super-Dent" aus Essen

"Gut, dass ich hier gelandet bin. Nicht nur, dass eine tolle Arbeit geleistet wurde (und das war ja nicht wirklich einfach, so eine halbe Komplettrestaurierung), nein, meine Zahnarztangst existiert auch nicht mehr. Ein tolles Team, das den Patienten auf der R empfngt. Mit einem strahlendem Lcheln bedanke ich mich fr die gute Behanldung und empfehle diese Praxis bedenkenlos weiter." (ID 305885)

3

Bewertung für "Super-Dent" aus Essen

"Supert-Dent der Name ist Programm Ich habe in den letzten Jahren durchgngig schlechte Erfahrungen mit meinen Zahnrzten gemacht und so eine gewisse Zahnarztangst entwickelt. Diese Angst wurde mir nun von Super-Dent genommen. Bei mir wurde mein Zahnersatz (2 Keramik-Inlays) mit Hilfe des Cerec-Verfahrens noch whrend der Sitzung hergestellt und direkt eingesetzt. Geplant waren hierfr 2 Stunden. Da die Prozedur schon nach etwas ber einer Stunde beendet war, wurde von Super-Dent der vereinbarte Preis sogar noch herabgesetzt. Dies ist fr mich nicht selbstverstndlich und ich bin mehr als erfreut. Super-Dent hat in der Sitzung sogar noch eine brchige Fllung zu einem sehr guten Preis erneuert (30,00 EUR). Ich wei, dass ich bei meinem bisherigen Zahnarzt mindestens den doppelten Preis gezahlt htte. Die Behandlung verlief komplett schmerzlos und der Zahnersatz wurde perfekt angepasst. Super-Dent ein sehr kompetenter, netter und freundlicher Arzt. Dies gilt auch fr das komplette Praxisteam. Die Mitarbeiterinnen waren sehr um mein Wohlbefinden bemht. Die Praxis machte auf mich einen sehr gut organisierten und hchst professionellen Eindruck. Da ich mich selten bei einem Zahnarzttermin so wohl gefhlt habe, werde ich zuknftig nur noch zu Super-Dent gehen. Bei mir steht schon seit lngerer Zeit eine weitere Behandlung an auch hier wurde mir ein unschlagbar gnstiges Angebot gemacht. Super-Dent kann ich also nur weiterempfehlen und bin sehr froh, dass ich meinen neuen Zahnarzt gefunden habe !!! " (ID 322871)

3

Bewertung für "DocLichtenberg" aus Berlin

"Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden ... Das Praxisteam war supernett. Whrend der Behandlung wurde auch auf meine Zahnarztangst eingegangen. Meine Empfehlung!" (ID 270468)

3

Bewertung für "Praxis Einfhlsam" aus Nhe Heidelberg

"Es hat alles wunderbar geklappt und ich habe endlich meinen Zahnarzt gefunden bei dem ich mich wohlfhle und dem ich Vertrauen kann. Preis-Leistung Top. An dieser Stelle mchte ich auch noch mal die Zahnarzthelferinnen loben die sehr Kompetent sind und einfhlsam trotz meiner heftigen Zahnarztangst habe ich alle Behandlungen durchgehalten. Danke und auf bald " (ID 171917)

3

Bewertung für "Zahnstern" aus Wolfsburg

"Ich war seit fast 10 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt, dachte aber es wre jetzt Zeit fr eine Sanierung. Ich habe bei diversen Zahnrzten vorgesprochen und fhlte mich aber bei keinem gut aufgehoben und hatte immer das Gefhl das sie einfach nur schnell Geld verdienen mchten. Es kaum auch vor das ich regelrecht beschimpft worden bin warum ich solange nicht beim Zahnarzt war. :-) Beim meiner letzten Vorstellung wollte man mir direkt eine Zahnreinigung fr 80 Euro verpassen, daher machte ich mich im Internet schlau und bin auf diese Seite aufmerksam geworden. Also meldete ich mich kurz entschlossen an und hatte nach kurzer Zeit das Angebot vom Doktor. Wir haben erstmal telefoniert um einen Termin aus zu machen und ich erzhlte ihm erstmal von meiner Zahnarztangst und meiner Vorgeschichte. Nach 20 Minuten einigten wir uns darauf das ich einfach mal ganz unverbindlich vorbei schaue und wir dann gemeinsam einen Weg finden. Gesagt getan 3 Tage spter war ich in der Praxis. Es ist sehr viel in Orange eingerichtet und das Team ist super nett. Ich fhlte mich sehr gut aufgehoben und der Arzt erklrte mir sehr ruhig und verstndlich was gemacht werden sollte. Also machten wir gleich einen neuen Termin aus. Beim zweiten Termin wollten wir 2 Zhne ziehen die schon seit einer geraumen Zeit abgebrochen waren aber keinen rger machten. Bevor er die Betubungsspritze setze beruhigt er mich und sagte wenn es weh tun wrde bekme ich eine groe Tafel Ritter Sport tja was soll ich sagen, es hat berhaupt nicht weh getan. In all den vielen Jahren und Zahnarztbesuchen war das die erste Spritze die wirklich nicht weh getan hat. Es wurde auch gleich eine Zyste gezogen die sich unter dem Zahn befand auch das ging ohne Schmerzen. Ich bin wirklich total begeistert. Den Heil und Kostenplan fr das weitere Vorgehen habe ich auch schon bekommen. Damit war ich bei meiner Krankenkasse und die Dame dort sagte das fr die Arbeiten die ausgefhrt werden sollen der Preis wirklich sehr gut ist. Ich habe in meinen Bekanntenkreis gleich meine Empfehlung fr die Praxis ausgesprochen und kann sie wirklich mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Ich fhle mich dort sehr gut aufgehoben und verstanden. Vielen Dank " (ID 100779)

3

Bewertung für "berlinerDoc" aus Berlin

"Kurz und knapp, der Doktor ist ein Genie. Einfhlsam und Verstndnisvoll begutachtete er meinen Zahn und reduzierte meine Ursprnglich vereinbarten Kosten durch eine genderte Behandlung noch einmal um fast die Hlfte. Die Behandlung war in zwei Sitzungen erledigt und trotz Zahnarztangst werde ich den Mann nicht mehr gehen lassen. Schmerzfrei Behandlung, super freundliches Praxisteam, viel Kompetenz und spitzen Praxisrume machen mich hier zum Zahnarztfreund und gern wiederkehrenden Kunden. Alles in allen ist hier ein sehr empfehlenswert noch untertrieben. Liebe Gre " (ID 94188)

3

Bewertung für "smiling" aus Wesel

"Sehr gutes Beratungsgesprch, auch empfehlenswert fr Patienten mit groer Zahnarztangst. Gute Absprache auch mit dem Zahnarzt innerhalb der Praxis und auch mit dem Labor." (ID 46675)

3

Bewertung für "Praxis Einfhlsam" aus Nhe Heidelberg

"Zwischenbericht: Als ich meinen 1. Termin vereinbarte, war ich doch etwas skeptisch, was mich erwartet, weil ich sehr groe Zahnarztangst habe. Dann war es soweit und ich hatte den 1. Termin, der aber nur als Beratungstermin angedacht war. Von der Autobahnabfahrt bis zur Praxis sind es hchstens 5 min zu fahren, vor der Praxis gibt es gengend Parkmglichkeiten. Die Praxis selbst wirkte schn hell und einladend und machte auf mich einen sehr guten ersten Eindruck, das Team war sehr nett und freundlich. Der Zahnarzt machte einen sehr kompetenten und sympathischen Eindruck. Er hat sich viel Zeit genommen, alles, was gemacht werden muss bzw. sollte, zu erklren, u.a. das Rntgenbild genau besprochen, was ich in der Art bisher noch nicht so kannte. Mein bisheriger Zahnarzt hat kaum etwas erklrt oder geschweige denn mir meine Zhne auf dem Rntgenbild gezeigt. Ich war auf jeden Fall sehr positiv berrascht und meine anfngliche Skepsis war wie weggeblasen. Habe mich in der Praxis und beim Zahnarzt im Behandlungsraum trotz meiner groen Zahnarztangst sehr wohlgefhlt. Werde die Behandlung bei diesem Zahnarzt fortsetzen. Und nach dem nchsten Termin nochmal berichten. " (ID 44242)

3

Bewertung für "McKrone" aus Berlin

"sehr gute Terminvergabe, keine Wartezeiten, super freundliches Team, vom Empfang bis zum Arzt. Und fr mich sehr wichtig - alle strahlen eine tolle Ruhe aus, so das auch ein Zahnarztangsthase wie ich hier gut aufgehoben ist." (ID 18628)

3